Materialschädlinge

Dies sind vornehmlich Insekten, die Materialien pflanzlicher oder tierischer Herkunft schädigen können. Befallen werden häufig sehr hochwertige Güter wie Teppiche, Pelze, Wollwaren, Bücher etc.

Auch ein geringer Befall kann bereits erhebliche finanzielle Verluste verursachen, wie z.B. der Befall durch die Kleidermotte. Meist werden diese Schädlinge erst zu spät erkannt, d.h. dann, wenn das "Kind schon in den Brunnen gefallen ist" und Güter bereits beschädigt wurden und eine Einnistung bzw. Eiablage der Tiere längst erfolgt ist.

Eine regelmäßige Vorbeugung kann hier schützen und rechtzeitig vor Befall schützen.

Kleidermotte

KleidermotteDie Kleidermotte ist 4-9 mm lang. Ihre Vorderflügel sind gelb und glänzend, ihre Hinterflügel etwas heller. Die Spannweite beträgt 14 mm. Die Weibchen legen 100-200 Eier einzeln an Stoffen ab. Die Raupen schlüpfen nach ca. 14 Tagen.

Weiterlesen …

Silberfischchen

SilberfischchenDas Silberfischchen ist ein lichtscheues, flügelloses und flinkes Insekt mit bis zu 12 mm Länge und einer silbergrauen Färbung. Ihre Entwicklung bei Zimmertemperatur beträgt 1 Jahr, ihre gesamte Lebensdauer umfaßt 2 Jahre.

Weiterlesen …

Wir sind nach dem Standard der Norm DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

Mit einer Zertifizierung durch eine externe Prüfung nach der anspruchsvollen Industrienorm DIN EN ISO 9001 möchten wir Ihnen gleichbleibend hohe Qualität bieten.